Mühlheim, 20.09.2015

Liebe Vereinsvertreter,

ich bin neuer Referent in der Ausbildung zum Turnierleiter und Regionalen Schiedsrichter im HSV. In meinen Kursen, die unter http://www.hessischer-schachverband.de/referate/ausbildung/schiedsrichter/terminuebersicht-2013 veröffentlicht sind, gibt es die Möglichkeit, außer dem RSR (ab 16 Jahre) und TL (ab 14 Jahre) für Jugendliche ab 12 Jahren den MVS-Jugendschiedsrichter zu erwerben. Mit dem Beauftragten für Schiedsrichterausbildung des HSV, Holger Bergmann, ist abgesprochen, dass sich die Interessenten für den MVS-Jugendschiedsrichter direkt bei mir und nicht, wie zu den beiden anderen Ausbildungszielen, bei Holger Bergmann anmelden. Die Plätzte für MVS-Jugendschiedsrichtern sind pro Lehrgang auf 4 begrenzt. Ich empfehle eine rechtzeitige Anmeldung.

Der neugeschaffene MVS-Jugendschiedsrichter wird von der MVSJ als lizensierter Schiedsrichter in den Ligen der MVSJ anerkannt. Und auch bei der Bezirkseinzelmeisterschaft der MVSJ gehören diese nach der TO dem Turniergericht an.

Die beiden bis jetzt terminierten Kurse sind vom 12.05.-13.05.2018 (SK Gründau, Dorfgemeinschaftshaus, Schieferbergstraße 29, Hintereingang, 63584 Gründau-Niedergründau) bzw. 01.09.-02.09.2018 (Hainstädter Schachclub, Hauptstraße 82, 63512 Hainburg/Hainstadt).

Sollte sich in Ihrem Verein eine größere Zahl von Interessierten finden, denen eine Teilnahme an diesen Terminen nicht möglich ist, besteht die Möglichkeit, weitere Kurse anzubieten.

In diesem Zusammenhang sei erwähnt, dass für die Ausbildung zum MVS-Jugendschiedsrichter keine Gebühren anfallen und für Teilnehmer zum TL und RSR die Gebühren für unter 25-Jährige von der MVSJ erstattet werden.

 

 

Mit schachlichen Grüßen

 

 

Stefan Jäger

Vorsitzender MVSJ

Referent Schiedsrichterausbildung zum TL und RSR