Mühlheim, 20.09.2015

Liebe Schachfreunde,

auch wenn die Entwicklung der Pandemie aktuell in die richtige Richtung zu gehen scheint, ist es ungewiss, wie die noch offene Saison beendet werden kann.

Die 2. Bundesliga hat ihre letzten Spiele vom Juni auf den 7./8. August 2021 verschoben. Die Oberliga Ost hat die Termine die Tage auf den 17./18. Juli 202 geändert .
Aktuell sind die Termine des Hessischen Schachverbandes auf den 26./27. Juni 2021 angesetzt. Aber ob sie dort durchgeführt werden können, ist auch noch nicht klar.

Auch wenn sicherlich die aktuellen Verordnungen des Landes Hessen in nächster Zeit einen Mannschaftsspielbetrieb im Schach theoretisch gestatten würden, erscheint mir persönlich doch die praktische Durchführbarkeit fraglich. Auch stellt sich da die Frage, wie groß die Akzeptanz der Spieler ist und ob überhaupt die entsprechenden Räumlichkeiten zur Verfügung stehen.

Um ein Meinungsbild der Vereine des Bezirkes einzuholen und die Lage zu diskutieren, wird hiermit für den

Samstag, 05.06.2021, 11.00 Uhr zu einer Videokonferenz eingeladen

Verwendet wird WebEx ( https://www.webex.com ). Aber auch eine Telefoneinwahl ist möglich.

Pro Verein soll bitte nur ein Vertreter benannt werden. Daher bitte ich die Vereine, die Emailadresse von ihrem Vertreter mir zeitnah zuzusenden (Email an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! ) , damit ich ihm entsprechend die Zugangsdaten zukommen lassen kann.

Falls es jemand wünscht, biete ich für Donnerstag, 03.06.2021, 19.00 Uhr einen kurzen Testlauf an um ggf. Probleme im Vorfeld aus dem Weg zu räumen.

Mit freundlichen Grüßen

A. Filmann
Main-Vogelsberg-Schachverband e. V.