Mühlheim, 20.09.2015

Spielbetrieb

Der Bezirksvorstand hat am 03 Okt. 2020 in einer Videokonferenz getagt und u. a. über den unterbrochenen Spielbetrieb des Bezirkes beraten. Es herrschte Einmütigkeit darüber, die Regelegungen der übergeordneten Spielklassen (von der 1. Bundesliga bis zu den Landesklassen) zu übernehmen und die Saison 2019/20 in eine Saison 2019/21 auszudehnen.

Dies bedeutet, daß die noch absolvierenden Runden im späten Frühjahr 2021 beendet werden sollen. Die Termine werden in den nächsten Tagen geplant und veröffentlicht werden.

Über die getroffenen Regelungen wird der Vorstand im Rahmen einer Mitgliederversammlung in einem Umlaufverfahren seine Mitgliedsvereine abstimmen lassen.

Satzungsänderungen

Der Vorstand greift die dringende Empfehlung des lsb-h auf und schlägt eine Satzungsänderung vor, daß die bis zum 31.12.2020 befristete Regelung der Bundesregierung bzgl. der Durchführung von Mitgliederversammlungen im Umlaufverfahren bzw. einer Onlinedurchführung in seine Satzung dauerhaft aufgenommen wird.

Auch soll eine Präzisierung der Amtszeit der Vorstandsmitglieder erfolgen.

Die Satzungsänderungen sollen ebenfalls in der Mitgliederversammlung zur Beschlußfassung gestellt werden.

75 Jahre MVS

Bezüglich der Planungen für 75 Jahre MVS wurde beschlossen, daß das für Juni 2021 in Wächtersbach angesetzte Sommerfest Stand heute durchgeführt werden soll. Bzgl. der Akademischen Feier, die für den 18. April 2021 in Großauheim terminiert worden ist, soll die Entwicklung erstmal beobachtet werden.

Für den Bezirksvorstand

Andreas Filmann