Mühlheim, 20.09.2015

Im Backhaus von Hailer, dem urigen Vereinsheim der Schachfreunde Hailer-Meerholz e.V., fand am 11. November 2018 die diesjährige MVS Blitz-Einzelmeisterschaft statt. Von Roland Michelmann und seinen Helfern bestens organisiert, maßen sich Schachfreunde in einem doppelrundigen Turnier in Partien mit 5 Minuten Bedenkzeit pro Spieler und Partie.

Wegen der ungeraden Teilnehmerzahl musste in jeder Runde abwechselnd ein anderer Schachfreund aussetzen und hatte so die Möglichkeit, die Bemühungen der Konkurrenz in aller Ruhe zu studieren. Auf Grund der kurzen Bedenkzeit konnte dabei der eine oder andere „Einsteller“ beobachtet werden und für manch einen Spieler mit reichlich Materialvorteil nahm eine scheinbar schon fast gewonnene Partie eine unverhoffte Wendung, als der Gegner auf Zeitüberschreitung reklamierte. Gut, dass es für die ehrgeizig kämpfenden Spieler die Möglichkeit gab, sich in den Pausen bei Kaffee und Kuchen und Gesprächen unter Schachfreunden wieder zu beruhigen.

Am Ende setzte sich in einem spannenden Turnier Christian Hochmuth durch, die Urkunden und Preise für die Plätze zwei und drei wurden von den Schachfreunden Wolf-Heinrich Hankel und Peter Wolff in Empfang genommen. Der undankbare vierte Platz ging an Roland Michelmann vor dem Rest des Feldes.

Der MVS bedankt sich bei den Schachfreunden Hailer-Meerholz für die gelungene Ausrichtung der diesjährigen Blitz-Einzelmeisterschaft und hofft auf eine Fortführung an gleicher Stelle im nächsten Jahr.